Der Hegering heute

Im Warsteiner Hegering sind neben den im Ortsgebiet ansässigen Jägern außerdem Jäger organisiert, die im Bereich Warstein Reviere gepachtet haben bzw. hier die Jagd ausüben. Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

Unser Hegering bildet die auf Warstein bezogene kleinste Einheit innerhalb der Kreisjägerschaft Soest und damit des Landesjagdverbandes NRW, einer Organisationseinheit des auf Bundesebene als Dachverband tätigen Deutschen Jagdverbandes (DJV). 

Schwerpunkte der Hegeringsarbeit sind Lehr- und Informationsverantaltungen über Wald Feld und Flur. Um vor allem unseren jungen Bürgern die Natur näher zu bringen verfügen wir über eine `Rollende Waldschule´, ausgestattet mit Tierpräparaten und Informationsmaterialien. Mit unserer rollenden Waldschule sind wir gefragter Ansprechpartner, um Kindern und Jugendlichen in Schulen und Kindergärten die Natur sowie Sinn und Zweck der Jagd näherzubringen.

Weitere Aufgaben des Hegerings sind die Förderung und die Ausübung waidgerechten Jagens unter Beachtung der Würde der Kreatur sowie die Pflege jagdlicher Traditionen. Auch die Anlage bzw. Erhaltung schützenswerter Biotope sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Hegemaßnahmen.

In Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit organisiert der Hegering Warstein zudem regelmäßig ein mal im Jahr  für alle interessierten Hundebesitzer kostenlos einen Hundekurs mit anschließender Prüfung zur Erlangung des "Hunde-Führerscheins".